OB Kuhn empfängt US-Delegation vom EUCOM

Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am Montag, 4. März, Vize-Admiral Charles W. Martoglio, stellvertretender Kommandant des US European Command (EUCOM) und Lawrence E. Butler, EUCOM-Botschafter, im Rathaus empfangen.





Kuhn sagte bei der Begrüßung: “Die traditionell gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt Stuttgart und den US-Streitkräften möchte ich fortsetzen - so wie es unter Freunden üblich ist.“ Der OB wünschte sich, “dass die hier stationierten US-Soldaten aktiv am gesellschaftlichen Leben in der Stadt teilnehmen und sich hier wohlfühlen“. Martoglio dankte für die Gastfreundschaft in Stuttgart und die Zusammenarbeit mit der Stadt. Er lud den OB in die Patch Barracks nach Vaihingen  ein. Die Gesprächspartner unterstrichen, wie wichtig gute transatlantische Beziehungen sind, um den Frieden auf der Welt zu sichern.

EUCOM mit Sitz in den Patch Barracks in Stuttgart-Vaihingen ist eines von sechs Oberkommandos der Streitkräfte der USA.

“OBOB Fritz Kuhn, Vize-Admiral Charles W. Martoglio, stellvertretender Kommandant des US European Command (EUCOM) und Lawrence E. Butler, EUCOM-Botschafter (v.l.n.r.). Foto: Stadt Stuttgart



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 8 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz